Mit Wissen wirken

Unser Grundsatz: Voneinander lernen

Seit ihrer Gründung hat die GVG immer auch den Blick über die nationalen Grenzen hinaus gerichtet. Insbesondere der Erfahrungsaustausch mit anderen Ländern und die Auswirkungen der Europäischen Integration auf die Systeme der sozialen Sicherung waren von Anfang an ein unverzichtbarer Arbeitsschwerpunkt.

Mit dem Beginn der Transformationsprozesse in den mittel- und osteuropäischen Ländern hat diese internationale Perspektive erheblich an Bedeutung gewonnen.

Im Auftrag der Bundesministerien für Gesundheit und für Arbeit und Soziales unterstützen wir bereits seit 1991 die sozial- und arbeitsmarktpolitischen Reformen in diesen Ländern. Seitdem sind weitere Länder, Arbeitsfelder und Auftraggeber hinzugekommen.

Unsere Leistung: Verbindung von Wissenschaft und Praxis

Die GVG bringt ihre institutionelle Erfahrung in allen Aspekten der sozialen Sicherung und Arbeitsmarktpolitik in die sozialpolitische Zusammenarbeit ein. Das reicht von der wissenschaftlichen Problemanalyse über die konzeptionelle Neuorientierung und die Formulierung ihrer normativen Grundlagen bis zur Begleitung der Umsetzung von Reformen sozialer Sicherungssysteme durch Institutionenaufbau und Trainingsmaßnahmen sowie die Evaluation sozialpolitischer Maßnahmen.